Pinot Noir Barrique

PINOT NOIR BARRIQUE

Auch für diesen Wein wachsen die Trauben von über 30jährigen Rebstöcken im traditionellen Stickel-Anbau am steilen Schiterberg in Kleinandelfingen. Der Wein wird bei Urs Pircher in Eglisau nach Kaltstandzeit und traditioneller Maischegärung von 7 - 8 Tagen in einem Fass zu 225l aus französischer Eiche in Zweit- oder Drittbelegung während 18 Monaten ausgebaut. Einen Barrique-Wein will ich nur in Jahren mit genügender Traubenreife produzieren. Die Aromatik des Pinot Noir wird dabei unterstützt durch die dezenten Röstaromen des Holzes. So entsteht ein komplexer, vollmundiger Wein für sinnliche Momente. Trinkreife ab 4 Jahren nach der Ernte für weitere 5 bis 6 Jahre.

Jahrgang         2015    l   2017  
 

zurück

© Herbst Wein 2017

herbst-wein.ch verwendet keine Cookies!