PORTRÄT

holgerkleinHOLGER HERBST

Jahrgang 1964, der im Piemont und in Bordeaux sehr gut ausfiel. Ich war Zahntechniker und Tänzer, bin Sozialpädagoge und im Schulbereich der Stadt Zürich tätig. Seit 2007 lebe ich im ehemaligen "Weindorf" Zürich-Höngg.

Wein als Kulturgut interessiert mich schon lange, und bei einem Rebbaukurs im Jahr 2005 entstand der Wunsch nach Pflege eigener Reben. Ich empfinde es als grosses Glück, dass ich 2006 eine Parzelle Pinot Noir am Schiterberg, im Zürcher Weinland, der Gegend meiner Jugend, pachten konnte. 2014 kam in Trüllikon eine Parzelle mit Grünem Veltliner dazu. Und 2016 konnte ich in Truttikon eine Rebfläche von 60a Pinot Noir und 17a Müller-Thurgau übernehmen und 30a neu mit Weissburgunder bepflanzen.

Die Arbeit in den Reben wäre aber ohne die Hilfe meiner Eltern und vieler FreundInnen und Bekannten nicht zu schaffen. Wenn auch Sie Lust haben, gelegentlich im Rebberg mitzuhelfen, melden Sie sich doch unverbindlich: Kontakt

© Herbst Wein 2017

herbst-wein.ch verwendet keine Cookies!