Weissburgunder

WEISSBURGUNDER TRUTTIKON

Der Weissburgunder ist eine Varietät aus der Familie der Burgundersorten. In der Schweiz wird er nur selten angebaut: verständlich, weil es eine heikle, pflegebedürftige Sorte ist, aber unverständlich, weil die Weine eine sehr feine Frucht und Mineralität aufweisen können. Es gibt aus Weissburgunder selten Weine, die "lautstark" auftreten. Viel eher sind es zurückhaltende Tropfen, die durch ihre Feinheit Charme zeigen. Mein Vorbild sind die Weine aus der Gegend des Badischen Kaiserstuhles: feingliedrig, mit blumige Aromen und einer knackigen, tragenden Säure.

Im Mai 2016 habe ich 1400 Stöcke Weissburgunder auf 30a angepflanzt. Da es ca. vier Jahre dauert, bis die Reben den vollen Ertrag bringen, werden die ersten wenigen Flaschen im Frühling 2019 abgefüllt, bevor ab 2020 dann ein grösserer Ertrag zu erhoffen ist. Ein langfristiges Projekt in unserer schnelllebigen Zeit...

Jahrgang         2018    l     2019    I    2020    I    2021   

zurück

© Herbst Wein 2017

herbst-wein.ch verwendet keine Cookies!