Müller Thurgau

MÜLLER THURGAU TRUTTIKON

Der Müller-Thurgau, bei uns bekannter als Riesling x Silvaner, ist eine der erfolgreichsten Rebsortenzüchtungen weltweit. 1882 vom Schweizer Forscher Hermann Müller aus dem Thurgau gezüchtet, setzte die Rebsorte zu einem Siegeszug in Europa an und wird heute auf über 40'000ha angebaut. Der Name Riesling x Silvaner, der auf die gekreuzten Rebsorten verweist, ist falsch. Die Eltern der Sorte sind nämlich Riesling und Madeleine Royale. Darum nenne ich meinen Wein Müller-Thurgau. Einer der Fälle, in denen der Vater mit Sicherheit klar ist...

Der Müller-Thurgau ist eine eher säurearme Rebsorte. Da in der Schweiz zudem oft der biologische Säureabbau durchgeführt wird, sind die Weine aus der Sorte meist nett und "süffig", aber nicht mehr. Dass es auch anders geht, zeigen immer mehr Winzer auch in unserer Gegend. Ich verzichte auf den Säureabbau, was den Wein frischer macht und ihn tänzerischer auftreten lässt. Die kalkhaltigen Böden in Truttikon ergeben zudem eine eher schlanke Variante des Müller-Thurgau, die sehr mineralisch ist. Interessant! Sie können das Ergebnis probieren...


Jahrgang      2015    l     2016    l     2017    l     2018    l     2019


zurück

© Herbst Wein 2017

herbst-wein.ch verwendet keine Cookies!